Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit

Sortieren nach:

CDU-Abgeordnete verharmlost Ausbeutung

Das Gehalt in Pflegeberufen sei "besser als Hartz IV". 

CDU-Gemeinderätin beschimpft Geflüchtete

Sie war in einer rechten Prepper-Gruppe. 

CDU-Bürgermeister betreibt Täter-Opfer-Umkehr

Schwarze seien rassistisch gegen Weiße, schrieb er. 

CSU-Politiker verharmlost Sexismus

Es gebe in Corona-Zeiten wichtigere Themen. 

CDU wählt Neurechten als Kulturchef

Sie stimmte zusammen mit der AfD. 

CDU-Politiker bedient rassistische Rhetorik

Er grenzte Zugezogene mit einem Tiervergleich aus. 

Merz spielt Kreuzberg gegen Apolda aus

Ein Vergleich, der rassistische Ressentiments bedient.  

Werteunion-Vize äußert sich sexistisch

"Frauen sind eben emotional, Männer rational", sagte er. 

Amthor sieht Antisemitismus als muslimisches Problem

Seehofer nennt Seenotrettung „Taxiservice“

Schäuble warnt vor hohen Sozialleistungen

Zu viel Geld vom Staat würde unglücklich machen. 

CSU-Mitglieder verhindern muslimischen Kandidaten

Sie drohten mit Rückzug, sollte er gewählt werden. 

CDU-Politiker teilt rassistischen Post

CSU befeuert antisemitische Verschwörungstheorie

Ein Sprecher redet von "Greta Abramowitsch". 

Maaßen hält rassistische Rede

"Araber" seien nicht fähig, sich zu integrieren. 

CSU-Ministerium startet sexistische Kampagne

Das Verkehrsministerium wollte für Fahrradhelme werben. 

CDU-Chefin macht sich über Intersexuelle lustig

CDU-Abgeordnete will keine Muslime in der Partei

Hilf mit, noch mehr zu finden

Über

Das Union-Archiv sammelt Berichte über rechte Skandale in CDU und CSU.

Navigation
Folgen